Adressaten

Veranstaltungsart

Zeitraum

Region einschränken

  • ganze Stadt
  • 5 km
  • 10 km
  • 30 km
  • 50 km
  • 100 km
  • 200 km
Im Umkreis von
Bundesland
  • alle Bundesländer
  • Baden Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Hamburg
  • Hessen
  • Niedersachsen
  • Nordrhein Westfalen
  • Mecklenburg Vorpommern
  • Saarland
  • Rheinland-Pfalz
  • Sachsen
  • Sachsen Anhalt
  • Schleswig Holstein
  • Thüringen
zurücksetzen
Die Fortbildungsangebote sind momentan wegen der Corona-Pandemie nicht oder nur eingeschränkt verfügbar. Online-Veranstaltungen werden bevorzugt angezeigt. Bitte prüfen Sie die Informationen genau und kontaktieren Sie ggf. den Veranstalter.
zurück zur Übersicht

Moderne Reparaturchirugie am Alveolarkamm

Datum und Zeit22.09.2021
15:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Adressatenk.A.

In Kalender übernehmen


VeranstaltungsortOnline


Kosten / Gebühren0,00

CMEk.A.

Kategoriek.A.


FachgebietOralchirurgie


VeranstaltungsinformationenInfo

Am 22. September 2021 thematisiert Dr. Dr. Markus Tröltzsch in seinem Webinar ab 15 Uhr die „Moderne Reparaturchirurgie am Alveolarkamm“. Jetzt registrieren!

Der Erhalt des Alveolarkamms ist eine wichtige Grundvoraussetzung für jede Art der zahnärztlichen Versorgung – besonders für die spätere Implantatversorgung.

Je nach Anamnese und Pathologie können verschieden große Destruktionen am Alveolarkamm entstehen, welche – wenn direkt mit der Therapie auch eine Regeneration erfolgt – einer anschließenden Rehabilitation leichter zugänglich gemacht werden können.

Doch unter welchen Voraussetzungen kann mit welchen Materialien gearbeitet werden und was kann der Anwender als Ergebnis erwarten? Welche Erkrankungen und Risiken gilt es zu beachten? Dr. Dr. Tröltzsch führt die Teilnehmer im Webinar durch alltagstaugliche Möglichkeiten der Knochenregeneration, zeigt verschiedene Möglichkeiten auf und schließt mit einem kurzen Ausblick auf komplexe Wiederherstellungen des Alveolarkamms. Anhand von Fallbeispielen wird auf den Einsatz der unterschiedlichen Materialien sowie GBR/GTR-Techniken bis hin zur Anwendung 3D-CAD/CAM-gefertigter Titangitter eingegangen.

Das Angebot ist für alle User kostenlos. Um den Livestream zu verfolgen, ist keine Anmeldung notwendig. Allerdings erhalten nur registrierte User Zugang zum Livechat mit den Referenten sowie den CME-Fragen und somit die Chance, einen CME-Punkt zu erwerben.

Um künftig über alle Online-­Fortbildungshighlights infor­miert zu sein, können Sie kostenlos Mitglied in der ZWP online CME-Community werden sowie unter www.zwp-online.info/newsletter den CME-Newsletter abonnieren.

Hinweis zu den Fortbildungspunkten: 1 Punkt kann insgesamt erworben werden. Nachdem die notwendige Abspielzeit von 45 Minuten erreicht ist, werden die CME-Fragen für registrierte Nutzer freigeschaltet. Bei erfolgreichem Testergebnis können Sie dann das Zertifikat über einen CME-Punkt herunterladen.


ReferentDr. med. Dr. med. dent. Markus Tröltzsch

Kurs-Nummerk.A.


VeranstalterOEMUS MEDIA AG
Holbeinstraße 29
04229 Leipzig

Telefon: 0341/484 74-0
Telefax: 0341/484 74-290
E-Mail: info@oemus-media.de

OrganisatorOEMUS MEDIA AG
Holbeinstraße 29
04229 Leipzig

Telefon: 0341/484 74-0
Telefax: 0341/484 74-290
E-Mail: info@oemus-media.de


DirektlinkZur Veranstaltung


Quellehttps://www.zwp-online.info

merken
empfehlen
drucken
teilen

Suche weiter einschränken

Die Suche nach zahnmedizinischer Fort- und Weiterbildung liefert Ihnen zu viele Ergebnisse und Sie möchten die Suche weiter einschränken? Dann wählen Sie einfach links ein entsprechendes Adressatenfeld oder eine Region aus, für die Sie sich interessieren. Für die regionale Filterung können Sie auch die folgenden Direktlinks verwenden:

Nach Bundesland filtern

Umkreissuche um deutsche Großstädte